Lesung gegen die Festung Europa

19 Mrz

„Angesichts der weltweit zunehmenden Flüchtlingsströme,
der an den Rand der Sahara verlegten europäischen Außengrenze,
der Bilder von Lampedusa, …begann ein Text in mir zu schreien.“

Unter der Überschrift LESUNG GEGEN DIE FESTUNG EUROPA haben wir,
AutorInnen aus der Region: Elisabeth Albert, Marlies Jensen-Leier, Gerd Loose, Ute Pfeiffer, Silvia Luise Wöhlk, uns zusammengefunden. Wir wollen das Bewusstsein der BürgerInnen schärfen für die Situation der bei uns „gestrandeten“ Menschen und gleichzeitig erinnern an Zeiten, da unser Land betroffen war durch Armut, Verfolgung durch ein grausames Regime, durch Krieg. Das ist gar nicht lange her.

Wir freuen uns die Autoren am
Freitag den 10.4.2015, um 19 Uhr in der Bethlehemkirche, Möhrkestraße 9 in Friedrichsort begrüßen zu dürfen.
Näheres zum Programmablauf folgt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: