Archiv | Juli, 2015

STOPP Ramstein.Kein Drohnenkrieg!

31 Jul

Kein Drohnenkrieg!

Aufruf

Der US-Militärstützpunkt Ramstein ist ein zentrales Drehkreuz für die Vorbereitung und Durchführung völkerrechtwidriger Angriffskriege. Die meisten tödlichen Einsätze US-amerikanischer Kampfdrohnen, u.a. in Irak, Afghanistan, Pakistan, Jemen, Syrien und Afrika, werden über die Satellitenrelaisstation auf der US-Air-Base Ramstein durchgeführt.

US-Drohnenpiloten auf verschiedensten Militärbasen nutzen Ramstein für die Steuerung der Killerdrohnen in weltweiten und illegalen Kriegseinsätzen. In Ramstein analysieren und aktualisieren ca. 650 MitarbeiterInnen ständig die Überwachungsdaten der vermeintlichen Zielpersonen und leiten ihre Daten dann weiter.

Die US-Regierung hat mittels Drohnen in Pakistan, Jemen und Somalia fast 5000 Menschen außergerichtlich getötet sowie über 13.000 im Afghanistan-Krieg. Ungezählte Opfer gab es durch US-Drohnen im Irak, in Syrien und in Libyen. Die große Mehrzahl der Opfer waren Unbeteiligte wie Frauen, Kinder und alte Menschen. Die Mordbefehle werden per Joystick über die Satelliten-Relaisstation in Ramstein an die jeweiligen Drohnen übermittelt. Ohne Ramstein würde der gesamte Drohnenkrieg auf unbestimmte Zeit empfindlich behindert.
weiterlesen….

Advertisements

Bootshafensommer mit der ZBBS

28 Jul

Wer in Kiel ist und den „Sommer“ hier genießt ist herzlich eingeladen ab 15 Uhr am Freitag, den 31.07.2015 „Bühne frei für Geflüchtete“ beim Kieler Bootshafensommer zu besuchen.

Umsonst und draußen!

Beim diesjährigen Kieler Bootshafensommer ist auch die ZBBS zum ersten Mal mit dabei.

Am Freitag, 31. Juli, präsentieren wir gemeinsam mit Kiel-Marketing das erfolgreiche Format „Bühne frei für Geflüchtete“ auf der schwimmenden Bühne.
Um 15 Uhr beginnt das „Südensemble“ mit traditioneller Musik aus dem Iran (bis 15:45 Uhr). Anschließend, von 16:00 Uhr bis 16:45 Uhr, treten „Big Munir“ aus Somalia und zwischen 16:45 Uhr und 17:15 Uhr „Search for freedom“ aus Eritrea auf. Zwischen 17:30 Uhr und 18:45 Uhr werden „Hamid Taban“ aus Afghanistan auf der Bühne zu sehen sein.
Mit dabei sind auch „Mina“ aus dem Iran (von 19:00 Uhr bis 19:45 Uhr) und die „Oriental Band“ aus Syrien (von 20:00 Uhr bis 21:15 Uhr). Gegen 21.30 Uhr (bis ca. 22:45 Uhr) werden „Faarjam“ und „Majid Kazemi“ aus dem Iran den Tag mit ihrem Auftritt abschließen.

Anstatt e.V. lädt ein:

26 Jul

Willkommensfest

Am 29.8. findet das 4. Festival am kleinen Strand statt!

Und am 30.8. soll die „längste“ Tafel mit dem leckersten interkulturellen Buffet am neusten Ostseeufer Kiels entstehen.
Bringt alle etwas mit dafür!

Friedrichsort/MFG 5 Gelände
Am Sonntag 30.8. ab 11:00 Uhr sind Sie alle eingeladen auf das MFG 5 Gelände (Eingang Schusterkrug/Friedrichsort oder Holtenau und dann immer geradeaus bis zum Wasser) zu kommen. Neben dem interkulturellen Buffet wird es jede Menge Spielaktionen für Kinder, Jugendliche und erwachsene Menschen geben.
Musik, Kunst, Sport und Spiel, Infostände und vieles mehr werden vor Ort sein. Bringen Sie eine leckere Kleinigkeit mit für das Büfett und teilen sie mit den anderen.
Wir setzen auf Sie! (Teller und Besteck nicht vergessen)
Wir laden Sie, Ihre Freundinnen und Freunde und ihre Familien recht herzlich ein, mit uns zu feiern und ein Zeichen zu setzen für Toleranz und Offenheit im Kieler Norden und überall! Refugees welcome/Geflüchtete willkommen heißen.

Organisiert von:
ANSTATT e.V. /Verein zur Förderung von Jugendkultur mit vielen Unterstützer_innen der Willkommensinitative Friedrichsort und anderen Organisationen

Bei Nachfragen: Anstattev@gmx.de oder Wiltrut Cordes/Mädchentreff Mona Lisa 396634 Sven Böge/Jugendtreff Pries 396624 Bernhard Tiedemann 01734498774

Danke Zirkus Beppolino…

26 Jul

zirkus richtig
Drei Tage gastierte der Mitmachzirkus Beppolino, vom Jugendtreff „Kick“/AWO, im Schusterkrug und sorgte für schöne und unbeschwerte Stunden. Es gab Tanz- und Akrobatikworkshops,Ausschnitte aus dem aktuellen Programm, Sport-und Spieleparcours, Skateborard fahren, Speed Stacking, Slackline laufen, usw.
Wir hoffen auf eine Fortsetzung in den Herbstferien!

Unser Konzertbesuch in der Pumpe „DunDun“Richard Wester & Band feat. Les Tambours de Figuig, zu dem die Flüchtlinge eingeladen waren, hat uns allen viel Spaß und Freude bereitet.
Die letzte Zugabe wurde dann auch von den Bewohnern vom Schusterkrug geschmettert… konzert rich

Auf Initiative der Vorsitzenden des Kieler Forums für Migranten, Dursiye Aytekin, wurde gemeinsam mit dem Türkisch Islamischen Kulturverein in Friedrichsort – Yeni Camii e.V. viele Spendengelder für die dringenden Wünsche wie Sportschuhe, Sportsachen, gesammelt.
Auch wurden Gutscheine und Spiele überreicht.

Das Zuckerfest, Fest des Fastenbrechens, wurde so für alle Kinder und Jugendlichen vom Schusterkrug, egal welcher Herkunft und Religion, ein schöner Tag. 🙂  

FullSizeRender

Und was ist hier im Busch? feld richtig

Firmenlauf 2015, 177 teilnehmende Firmen…..

11 Jul

….Platz 7 für das Laufteam „ZBBS“ !

firmenlauf

Und Arsalan aus dem Schusterkrug belegte den 1. Platz vom Team ZBBS und wurde 6.! von 3.200 Teilnehmern.

Das ZBBS Team wurde dann auch noch 2. bei der Wertung für die Herrentrios!
(Wenn einige Teilnehmer noch mit dem rauchen aufhören, holen wir nächstes Jahr den Pokal.:-)
Es hat uns allen viel Spaß gemacht.

Dank Spenden und einem großzügigen Entgegenkommen von
Team Sport Friedrichsort„, konnten die Bewohner vom Schusterkrug in neuen Schuhen starten, vielen Dank!

Bild

Um 14:30 startet der Fahrradkorso vom Schusterkrug nach Holtenau

8 Jul

Microsoft Word - Willkommen Plakat.docx