Gesprächskultur

26 Sep

Montagabend fand ein Treffen im Schusterkrug zur Lage der Ehrenamtlichen im Schusterkrug statt.

In heutigen Zeiten, wo auf den meisten Ortsbeiratssitzungen der Bär schon wegen einer Laterne steppt, war es möglich, trotz unterschiedlicher Auffassungen in einigen wichtigen Punkten, einen offenen Austausch zu führen.
Einig wurden sich alle über ein Grundproblem, nämlich die ungute Kommunikation der Vergangenheit.
Dafür konnte in dieser Runde vieles angesprochen werden; nicht alles kam auf den Tisch, aber vieles. Unter anderem stellte man gemeinsam fest, welch turbulente Zeiten schon hinter einem lagen.
Gerade der Anfang war geprägt von Notlösungen und teilweise schon irrwitzigen Erlebnissen in der Problemlösung…

Jedoch hat der Notfallplan ausgedient, es müssen jetzt dauerhafte Lösungen für bekannte Probleme gefunden werden.

Die Drk – und Awo Heimleitung haben zugehört und angenommen und mitgenommen. Herr Leisner war als Vertreter der Stadt anwesend und moderierte das ganze Geschehen.

Nun wird sich erst in Zukunft zeigen, wie sich alles weiterentwickelt aber diese Gesprächsrunde war ein guter Anfang. Es wurden Treffen in naher Zukunft geplant um weiteres zu klären.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: