Kleine Hörnchen, große Wirkung

6 Jun

Frau Katharina Sturm, Leitung der WiF-Nähwerkstatt, und Khalida, eine ehemalige Bewohnerin des Schusterkrugs, die von Beginn an „das Hörnchenprojekt“ tatkräftig unterstützt, besuchten die Kinderstation des UKSH und brachten die neu angefertigten Hörnchen direkt in die Station.
Die Hörnchen dienen dazu bei frisch operierten Kindern ein „falsches“ Drehen zu verhindern.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: